m. A-Jugend 

TGB Darmstadt 


Das Team

Hinten v. l.: Co-Trainerin Christina Binder, Vincent, Tim, Felix, Lian, Gion und Trainer Sebastian Binder. Vorne v. l.: Max, Leon, Frederik, Yannis, Lukas, Julien und Yoan. Es fehlen: Nick, Emil und Imad.

 Wir wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche Saison!


Liebe Handballfreunde,

in der vergangenen Saison konnte die heutige männliche A-Jugend in ihrer ersten Saison unter den neuen Trainern Ronja Denzer und Sebastian Binder einen sehr erfreulichen zweiten Platz der Bezirksliga-Süd belegen. Dabei zeichnete sich über eine ereignisreiche Saison hinweg eine stetige Weiterentwicklung der Spieler ab und es erfolgte eine zunehmend bessere Umsetzung der im Training erarbeiteten Inhalte. So gelang es, nachdem in der Hinrunde noch vermeidbare Niederlagen hingenommen werden mussten, in der Rückrunde die entscheidenden Spiele erfolgreich zu gestalten und selbst im Spitzenspiel gegen die HSG Fürth/Krumbach, den schlussendlich ungeschlagenen Meister der Staffel, lange Zeit mitzuhalten. 

Vor Beginn der neuen Saison kam es erneut zu verschiedenen personellen Wechseln.So musste zum einen Co-Trainerin Ronja Denzer ihre Tätigkeit aus zeitlichen Gründen beenden (an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für die Mühe und die geleistete Arbeit). In Christina Binder konnte hier glücklicherweise ein adäquater Ersatz auf dem Posten der Co-Trainerin gefunden werden. Darüber hinaus veränderte sich der Kader mit vier neuen Spielern, die im Verlauf der letzten Saison sowie nach der Saison zur Mannschaft stießen.Dementsprechend wurden die ersten Wochen der neuen Saison zur Wiederholung zentraler Inhalte der vergangenen Saison genutzt.

Die erste Phase der neuen Saison gipfelte schließlich in einem Turnier um die Qualifikation für die Bezirksoberliga Darmstadt für die kommende Saison, in der man jedoch denkbar knapp scheiterte.

Somit gilt für die kommende Saison eine ähnliche Prämisse wie im vergangenen Jahr. Während die letzten Wochen vor den Sommerferien der körperlichen Fitness gewidmet wurden, soll im Anschluss an die Ferien intensiv im technischen und taktischen Bereich gearbeitet werden. In der kommenden Saison soll dann wieder ganz oben mitgespielt werden.

In diesem Sinne freuen wir uns auf einespannende und ereignisreiche Saison undwünschen allen Mannschaften viel Erfolg,sowie allen Zuschauern viel Spaß bei denSpielen der TGB.

Sebastian & Christina

Kontakt


siehe Trainingszeiten